Meine Themen

Feminismus, all exclusive: Trans*/-Frau

Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau*?! (frei nach Gertrude Stein)

Das Bild von Frauen* ist seit jeher einem permanenten Wandel unterworfen – dazu gehört auch, dass in der Gegenwart Frauen mit Transsexualität sichtbarer werden, dass ihre Positionen stärker im gesellschaftlichen Diskurs um Geschlecht und Geschlechtsidentität(en) vertreten sind. In der Gesellschaft löst diese Entwicklung z.T. heftige Debatten aus. Auch in traditionellen Frauenräumen, die hart und lange erkämpft wurden, wird die neue Nutzerinnen*schaft kritisch beäugt. Für wen ist Feminismus eigentlich da und wer wird warum ausgeschlossen?


Trans*idente Lebensweisen?!

Wenn sich ein Mensch als trans* outet, ist das für sein Umfeld oft etwas ungewohntes, neues. Was bedeutet es überhaupt, trans* zu sein? Wie lebt es sich als trans*Person? Was bedeuten eigentlich die ganzen verwirrenden Begrifflichkeiten? Und wie hat sich trans* geschichtlich entwickelt?


Homosexualität im Schulunterricht

In der Schule hört man oft "Schwuchtel", " hässliche Transe" oder "scheiß Lesben" als Schimpfwörter. Aber fast nie findet man im eigentlichen Unterrichtsgeschehen Infos über vielfältige Lebensweisen. Dabei haben diese durchaus Relevanz für den Schulalltag. Warum das so ist, und wie man als Lehrkraft selbst etwas daran ändern kann, wird u.a. mithilfe praktischer Tipps aufgezeigt.


Sexismus & Homophobie im Alltag begegnen - ein Argumentationstraining

Sexismus und auch Homophobie ist etwas, was uns tagtäglich begegnet. Was das ganze mit Baumärkten, der Kirche und Partys zu tun hat, und wie damit umgegangen werden kann, wird im Workshop anhand typischer Situationen erarbeitet und diskutiert. Eine kurze theoretische Einführung wird vorangestellt.


Regenbogenfamilien

Gleichgeschlechtliche Paare haben auch oft den Wunsch, Kinder zu haben, aber so einfach ist es dann doch meist so nicht. Wie der Stand der Dinge in Deutschland ist, wie vielfältig Familie sein kann, und wie das ganze praktisch aussieht in der Realität, wird in diesem Vortrag aufgezeigt. Insbesonders auch trans*Elternschaft wird hier in den Fokus genommen und aus persönlichen Erfahrungen berichtet.